Testimonials

 

Stephan Attiger ehemaliger Stadtammann Baden, Regierungsrat Kanton Aargau

"SuzAna lernte ich vor einigen Jahren kennen. Sie kam zu mir ins Büro und berichtete mir voller Enthusiasmus von ihrem Projekt “Baden zeigt HERZ”. Ich wusste sofort, diese Frau weiss von was sie spricht, weiss was sie will und weiss wie sie es umsetzen kann. Für das Projekt gab es bereits ein vollständiges Konzept. Sie überzeugte mich nicht nur von Ihren Ideen, sondern steckte mich mit ihrer Begeisterung an. Sofort war klar: SuzAna Senn-Benes besitzt die Fähigkeiten und das Durchhaltevermögen dieses Projekt umzusetzen. In der Folge entwickelte sich die Zusammenarbeit weiter. Neue Ideen wurden aufgenommen und pragmatisch umgesetzt. So hat SuzAna die Erwartungen mit ihrem grossen Einsatz deutlich übertroffen. Sie arbeitet stets gewissenhaft, termingerecht, kostenbewusst und kann andere Menschen mit Ihren Ideen begeistern. Sie ist eine gewinnbringende Persönlichkeit die man gerne trifft."

 

Friderike Saiger Chef-Redakteurin Rundschau Nord und Süd

"Wenn aus Träumen und Ideen Wirklichkeit wird! Suzana habe ich das erste Mal auf einer Versammlung vom Turnverein kennen gelernt. Sie leitete damals das Kinderturnen in Obersiggenthal und suchte eine Frau, die ihr zur Seite steht. Eine Weile brachten wir den 5- und 6-Jährigen gemeinsam das Turnen bei, bis Suzana sich einen lang gehegten Traum verwirklichen wollte. Aus diesem Traum wurde mit der Gründung der Kinderhilfe PIPAPO Wirklichkeit. Von nun an setzte sie sich mit aller Kraft für diejenigen unter uns ein, denen es nicht so gut geht wie uns. Zielstrebig und mit immer wieder neuem Elan klopfte sie an viele Türen und wurde auch erhört. Man nahm Suzana ernst und es gelang ihr in all denen Jahren bis heute, viele Kinderherzen ein klein wenig glücklicher zu machen. Dieses Engagement verdient mein Respekt, denn trotz Rückschlägen und Unkenrufen dann und wann, liess sie sich nicht vom Weg abbringen. Doch Suzana hatte noch weitere Träume und Ideen, aber immer mit dem Gedanken im Hinterkopf anderen damit zu helfen. So entstand ihr jüngstes Projekt Baden zeigt Herz. Damit sprach sie viele Interessierte an, freiwillige Helfer und Prominente, die mit ihrem Namen und ihrem Einsatz der guten Sache dienten. Unter Mithilfe und grosser Unterstützung ihrer Familie, hat Suzana erneut etwas Nachhaltiges erschaffen, das den guten Kern in ihrem Herzen erkennen lässt. Mit der Publikation des Buches zu Baden zeigt Herz, erreicht dieses Projekt seinen krönenden Abschluss. Als freie Mitarbeiterin bei der Zeitung Rundschau Nord und Süd der Effingerhof AG, Brugg, erfahre ich Suzana als einsatzbereite und sehr zuverlässige Mitarbeiterin. Besonders anerkennend herausstellen möchte ich in diesem Zusammenhang ihre Art mitzudenken und allenfalls selber an weitere Informationen zu kommen. Sie recherchiert kompetent und weiss besonders bei PR-Artikeln die Kundschaft für ihre Zeilen zu begeistern. Zu schätzen weiss ich ebenso ihre Ideen für exklusive Berichterstattungen. Für weitere Träume, die in Erfüllung gehen, wünsche ich ihr viel Erfolg. Ich bin sicher, Suzana wird weiterhin den richtigen Weg gehen und ihre Ziele erreichen."

 

Werner Bertschi ehemaliger Chef der Regionalpolizei Spreitenbach, neu Chef Regionalpolizei Oberes Fricktal Regionalpolizei

„Ich bin immer wieder beeindruckt mit wie viel Energie und Herzblut SuzAna Senn-Benes ihre Projekte in Angriff nimmt und durch zieht. Mit ihrer Überzeugungskraft und Begeisterungsfähigkeit schafft sie es alle um sie herum mitzureissen. Schön, dass es noch Menschen wie SuzAna gibt, welche sich uneigennützig für andere Menschen einsetzen.“

 

Hansjörg Frei Geschäftsleitung Bäckerei-Konditorei Frei AG

"Vor vielen Jahren habe ich SuzAna beim Projekt “PIPAPO – gibt Glück, es kommt zurück” kennen gelernt. Kreativ und beständig hat sie diese Idee zum Erfolg gebracht. Doch damit nicht genug – SuzAna hat noch mehr Ideen. Bei “Baden zeigt Herz” führte sie mit Ausdauer und Eifer die Geschäfte in Baden an diese Aktion heran, die schliesslich selbst von dem grossen Erfolg überrascht wurden. Eifer und Enthusiasmus für das Gute in der Welt treibt SuzAna an, auch bei ihrem nächsten Projekt dem Herz-Bus. Mit grossem medialem Echo wurde der Herz-Bus nach einem Jahr intensiver Arbeit im September getauft. Ihr Engagement geht weit über das Norm-Mass hinaus. Wenn sie sich in eine Idee verliebt hat, dann kann kein Hindernis sie stoppen. Sie führt ihr Team der Mitstreiter sehr gekonnt mit Motivation und Vorbild, bis sich jeder selbst übertrifft. Einzigartig an SuzAna ist, dass sie so viel Kreativität mit der Fähigkeit verbindet Ideen konsequent umzusetzen und zum Erfolg zu führen. Das hat mit zutiefst beeindruckt.

 

Roger Müller Radiosprecher, ehemaliges Vorstandsmitglied PIPAPO

"Ich kenne SuzAna nun seit Jahren. Während dieser Zeit stand ich Ihr bei diversen Projekten zur Seite. SuzAna meisterte diese Aufgaben als Leaderin mit Bravour, viel Einsatzwillen und Herzblut. Da diese Projekte teils völlig breitgefächert waren, kann sie auf einen grossen Rucksack voller Erfahrungen zurückgreifen. Sie hat das Flair dafür, aus jeder Situation, sei sie auch noch so verzwickt, das Beste herauszuholen. Mit Ihrem Energiegeladenen Dasein konnte sie schon viele Menschen überzeugen und motivieren. Auch Ihre rhetorischen und journalistischen Fähigkeiten haben mich sehr beeindruckt. Stylsicher verfasst Sie Ihre Texte für Printmedien oder als Schriftstellerin ihrer eigenen Werke. Viel Verhandlungsgeschick wurde Ihr in die Wiege mitgegeben. Ich genoss die Zusammenarbeit mit SuzAna sehr. SuzAna, mach weiter so!“

 

Stefan Kalt Direktor RVBW AG,  Regionale Verkehrsbetriebe Baden-Wettingen

"Im Rahmen des Projekts „Baden zeigt Herz“ hat mich SuzAna Senn-Benes für die Idee begeistert, einen Linienbus der RVBW als Herz-Bus umzugestalten umso auf diese Aktion hinzuweisen. Dank ihren grossen Engagement und ihrer Hingabe, bzw. Begeisterungsfähigkeit hat sie es in kürzester Zeit geschafft, ein Konzept zu erarbeiten und weitere Sponsoren zu finden um den Herz-Bus zu gestalten. Auch die Enthüllung des Busbotschafters hat sie grossartig, mit einer Inszenierung auf dem Schlossbergplatz vor grossen Publikum, in Szene gesetzt, so dass alle Beteiligten viel Freude am erfolgreichen Resultat „Herz-Bus“ hatten."

 

Anita Buri Event- & TV-Moderatorin, Model, Miss-CH 1999

 "Suzana bin ich im Jahr 2000 zum ersten Mal begegnet. Ich durfte den Metro Shop in Baden eröffnen, was eine grosse Ehre war.  Suzana hat mich damals als freie Journalistin, der Zeitung Rundschau, begleitet. Ihre Natürlichkeit, Herzlichkeit und auch Unkompliziertheit sind mir sofort aufgefallen. Der Umgang mit den verschiedensten Menschen scheint für Suzana ein Kinderspiel zu sein. Sie liebt den Kontakt zu ihren Mitmenschen. Am liebsten arbeitet sie selbständig, ist aber auch ein sehr guter Teamplayer. Ich habe in meinem Beruf tag täglich mit vielen Journalisten zu tun und weiss es sehr zu schätzen mit einem zuverlässigen und vertrauenswürdigen Menschen zusammen zu arbeiten. In den letzten dreizehn Jahren haben Suzana und ich immer wieder zusammengearbeitet, das spricht für sich. Ich habe Vertrauen in sie gewonnen und weiss, dass man auf sie zählen kann. Wir haben für meine eigenen PR-Berichte, aber auch für Charity-Events z.B. „Rock for children“ in Baden erfolgreich zusammen gearbeitet. Suzana hat immer eine einwandfreie Arbeit abgeliefert. Herzlichen Dank für alles, was war und hoffentlich noch sein wird. Ich bewundere Suzanas Ehrgeiz und Organisationstalent. Sie bringt Arbeit und das Familienleben immer sehr gut organisiert unter einen Hut. Wenn Sie von etwas spricht, dann setzt sie es 100% um. Ich möchte auch ihre Aktion „Baden zeigt HERZ“ & „Schweiz zeigt Herz“ erwähnen. Suzana gab und gibt stets alles für diese Projekte und veranstaltet immer wieder tolle Events, um den Menschen mitzuteilen, wie wichtig es ist mit Herzlichkeit durchs Leben zu gehen. Suzana lebt, was sie sagt. Ich danke ihr für alles, was wir bereits zusammen erlebt haben und auch, dass wir so produktiv waren. Es freut mich, wenn wir auch in Zukunft noch vieles gemeinsam umsetzen werden. Ich wünsche ihr alles Gute und viel Erfolg auf ihrem Lebensweg. Ich bin mir sicher, dass Suzana sich auch in Zukunft für die richtigen Projekte einsetzten wird."

 

Adrian Stern beliebter CH-Musiker

„Mir fehlen ein bisschen die Worte, im Vergleich zu den anderen Meinungen. Was ich sagen kann ist, dass ich SuzAna sehr sympathisch finde und ihre Motivation bewundere. Ihr Projekt „Baden zeigt HERZ“ hat viele Leute begeistert und war ein äusserst willkommener Beitrag zur Aufwertung des positiven Lebensgefühls in Baden. Ich persönlich bin froh gibt es Menschen wie SuzAna, die sich mit so viel Mut und Engagement für eine gute Sache einsetzen.“

 

 Ursula Burgherr Jornalistin für versch. CH-Zeitungen und Magazine

"Ich habe SuzAna durch die verschiedenen von ihr ins Leben gerufenen Aktionen kennengelernt. Dabei ist mir neben ihrer warmherzigen Ausstrahlung vor allem auch ihre ausgeprägte Fähigkeit aufgefallen, mehrere Aufgaben gleichzeitig zu bewältigen, ohne jemals das Wesentliche aus den Augen zu verlieren. Bei der Organisation ihrer teilweise gross angelegten und aufwändigen Events mit viel regionaler Prominenz arbeitete sie als Projektleiterin im Hintergrund genau so engagiert und kompetent, wie im Vordergrund – als Botschafterin für ihre “Herz-Projekte”. Dass sie neben ihren organisatorischen Qualitäten noch ungeheuer viel Charme besitzt, ist gerade in der Öffentlichkeitsarbeit ein enormer Vorteil. SuzAna ist eine Frau mit einem riesigen Ideenreichtum. Gleichzeitig besitzt sie einen scharfen Realitätssinn und prüft zielstrebig und schnell, welche Projekte durchführbar sind und welche nicht. Nicht nur mündlich sondern auch schriftlich findet sie stets die richtigen Worte, sei es als freie Berichterstatterin der lokalen Medien oder dem Gestalten von Pressetexten."

 

Markus Stoffel Rentner, ehemals Direktor NAB in Baden, Controller der Stiftung Hilfswerk Margrit Fuchs und Präsident Charity-Riders, Zürich

"Ich habe in meinem 65-jährigen Privat- und Berufsleben viele interessante und feine Menschen kennen lernen dürfen. Zu meiner grossen Ehre auch die Kinderherz-Frau SuzAna  vor rund 10 Jahren im Zusammenhang mit dem Hilfswerk „Stiftung Margrit Fuchs Ruanda“. Seither stehen wir in regelmässigem Kontakt und ich kann viel von ihren Ideen und Ansichten profitieren in meinen karitativen Einsätzen für das Hilfswerk und die Charity-Riders zu Gunsten herzkranker Kinder am Kinderspitals Zürich. SuzAna überrascht mich mit ihren Gedanken, Projekten, Handlungen und vielem mehr immer wieder sehr positiv von Neuem und ist hinsichtlich Begeisterungsfähigkeit, Hilfsbereitschaft und Tatkraft vor allem für die Schwächeren in unserer Gesellschaft, nämlich Kinder im In- und Ausland, einzigartig und kaum zu übertreffen. Wie kaum eine andere Person macht es ihr grösste Freude, Menschen zu inspirieren, Ihnen Anregungen zu bieten und Hilfsprojekte zu lancieren. Dabei steht sie selbst als „1000 PS-Lokomotive“ an der Spitze und sorgt mit ihrer breitgefächerten Wissens- und sehr hohen Sozialkompetenz für deren erfolgreiche Umsetzung. Ich nenne es „Food for thought and act“, sozusagen gute Nahrung für Geist, Körper und Seele. Ihr sehr hoher Anspruch ist es nicht, die Gesellschaft zu verbessern sondern nur etwas herzlicher zu machen durch alltägliche Arbeiten an vielen Fronten. „Sharity“ d.h. mehr Teilen und Sorgen als Egoismus sind ihr dabei wesentliche Leitplanken. Sie mag vor allem Menschen, die voller Tatendrang sind und nicht gleichgültig alles laufen lassen. Ich wünsche ihrer Familie und ihrem grossen Umfeld, dass sie weiterhin so gesund und voller Tatenkraft bleiben kann, so dass ihre Aura noch lange ausstrahlt und viele Mitmenschen infiziert und etwas herzlicher machen! Viel Glück und alles Gute!”

 

Esther Albiez Inhaberin Schuhhaus Albiez AG, Nussbaumen

 "Suzana kann ich als erstes als herzlich bezeichnen. Mit ihrer aufgestellten und zugänglichen Art erreicht sie Menschen: Kunden, Kinder, Gäste – wo auch immer sie sich aufhält und Einsatz leistet. Suzana ist unsere Nachbarin, aber nicht nur das. Unzählige Male durfte ich mit ihr zusammenarbeiten. Sei es bei Anlässen ihrerseits rund um ihre PI PA PO Hilfsaktionen oder HERZ–Initiativen. Oder bei uns im Schuhbusiness als Eventunterstützung, PR- und Berichtverfasserin oder Fotografin. Sie hat ein Flair Ideen oder auch Produkte ins rechte Licht zu rücken, nicht nur im dekorativen Sinne, sondern auch in der Vermarktung und Bewerbung. Sie kann begeistern und bringt sich mit vollem Einsatz ein. Ihre eindrücklichen Erfolge zeigen dies auf eine tolle Art. Auf sie ist Verlass, sie denkt mit und hinterfragt, ist flexibel und bereit sich einzusetzen. Eigenschaften, die sie in ihren uneigennützigen Institutionen wertvoll einbringt und auch in einer beruflichen Tätigkeit von grossem Wert sind. Ich bin froh, auf sie zählen zu können und hoffe, noch manch weitere Gelegenheit der Zusammenarbeit geniessen zu können."

 

Roy Verrari Lehrlingsbetreuer bei UBS AG, jetzt Berufsinspektor beim Kanton Aargau

"Ich begleitete eine Gruppe von UBS-Lernenden, die bei der Aktion “Baden zeigt Herz” ein Herz bemalen konnten – unter Anleitung und Begleitung von SuzAna. Nachfolgend meine Erinnerungen an sie: Lachen, zupacken, vorausgehen, gewinnen, nachdenken, anregen, herzen, austeilen, einstecken, begeistern, übertreiben, vormachen, nachdenken, überlegen, handeln, machen, gewinnen, verzaubern, vorwärtsschauen, antreiben, loben, vertrauen, engagieren, wirbeln, stürmen, geben, nachhaken, ernten, … grosszügig, witzig, charmant, genial, ideenreich, unglaublich, energiereich, energisch, glaubhaft, authentisch, persönlich, sozial, offen, konstruktiv, speditiv, zuverlässig, zielstrebig, dynamisch, ehrgeizig, eigenständig, herzhaft, herzlich, …"

 

Maja Doumbouya-Hürzeler Kundenberaterin, Standortmarketing Info Baden

"SuzAna steckt mit ihrer positiven Lebenseinstellung, ihrem Helferwillen und ihrer Durchsetzungskraft an. Alles was SuzAna anpackt, macht sie mit Herz, Verstand und ganz viel Offenheit und Respekt allem gegenüber. Ich habe SuzAna während dem “Baden zeigt Herz”-Projekt kennengelernt und bewundert, mit wie viel Herzblut und Engagement sie das erfolgreich umsetzen konnte und damit vielen Bewohnern, Gästen und Touristen von weither eine grosse Freude bereitete und mit ihrem Herzbuch immer noch tut. Nebst dem Schreiben kennt sie sich auch mit dem Fotografieren sehr gut aus und so durfte ich ihre Unterstützung auch privat für unser Hilfswerk Yeelen erleben. Auch da kennt ihr Engagement auf verschiedenen Ebenen keine Grenzen. SuzAna ist ein Geschenk für jeden, schön dass es solche Menschen wie sie gibt."

 

Ewald Monn Inhaber “Shiatsu erleben”,  iLifeSPA, Ennetbaden

"Ich lernte Suzana bei der Neueröffnung von “Shiatsu erleben” und der „iLifeSPA“ in Ennetbaden kennen. Sie kam als Journalistin von der Rundschau an die Eröffnung. Da hatte ich Gelegenheit Suzana als kompetente, engagierte, herzliche Frau kennen und schätzen zu lernen. Ihre fachliche Kompetenz in Wort und Design beeindrucken mich zu tiefst. Sie als Mensch, mit sehr viel Herz und eben so viel Energie zu kennen, betrachte ich als Privileg. Ich wünsche Suzana weiterhin Energie um auch in Zukunft Herzlichkeit säen und ernten zu können." 'Liebe Suzana, es ist wunderbar, dass es dich gibt, die Welt wird herzlicher durch dich.“

 

Hans Jürg Domenig Ansatz Werbung GmbH

 "Vor vielen Jahren habe ich SuzAna beim Projekt “PIPAPO – gibt Glück, es kommt zurück” kennen gelernt. Kreativ und beständig hat Sie diese Idee zum Erfolg gebracht. Doch damit nicht genug – SuzAna hatte noch mehr Ideen. Bei 'Baden zeigt Herz' führte sie mit Ausdauer und Eifer die Geschäfte in Baden an diese Aktion heran, die schliesslich selbst von dem grossen Erfolg überrascht wurden. Eifer und Enthusiasmus für das Gute in der Welt treibt SuzAna an, auch bei ihrem weiteren Projekt dem Herz-Bus. Mit grossem medialem Echo wurde der Herz-Bus nach einem Jahr intensiver Arbeit im September getauft. Ihr Engagement geht weit über das Norm-Mass hinaus. Wenn sie sich in eine Idee verliebt hat, dann kann kein Hindernis sie stoppen. Sie führt ihr Team der Mitstreiter sehr gekonnt mit Motivation und Vorbild, bis sich jeder selbst übertrifft. Einzigartig an SuzAna ist, dass sie so viel Kreativität mit der Fähigkeit verbindet Ideen konsequent umzusetzen und zum Erfolg zu führen. Das hat mit zutiefst beeindruckt."

 

Andreas Haag Ev.ref. Pfarrer

"Bei SuzAna beeindruckt mich ihre aufgestellte, positive Art, mit der sie auf andere Menschen zugeht und anderen begegnet. Auch ihre grosse Energie, immer wieder neue Projekte anzupacken und andere zu begeistern, finde ich bewundernswert. Sie hat nicht nur erfolgreiche HERZprojekte durchgeführt, sondern hat auch ein grosses HERZ für Menschen auf der Schattenseite des Lebens, insbesondere für Kinder in Not. So beteiligt sie sich seit einigen Jahren mit ihrem Hilfswerk für unsere Kirchgemeine mit grossem Einsatz an der “Weihnachts-Päckli-Aktion” für Heim-Kinder in Rumänien. Sie trifft sich jeweils im November mit Müttern und Kindern, um gemeinsam hundert Pakete einzupacken und so bedürftigen Kindern oder Familien eine Weihnachtsfreude zu schenken."

 

Werner Graf Privat-Person aus Baden

"Für mich ist Suzana einfach nur eine tolle Frau mit grosser Ausstrahlung, einem starken Willen, mit super Ideen und viel Engagement für die wirklich nötige und ehrliche HERZLICHKEIT, vor allem auch im täglichen Leben und Umgang miteinander!"

 

Dijana Perkovic Inhaberin Modeagentur Transonic-Trade GmbH, Rieden AG

"Ich habe Suzana in unserem Geschäft als Kundin kennengelernt. Ihre Tochter hatte gerade den Titel der Miss RVBW gewonnen. Sie war überschäumend stolz und glücklich. Diese Emotion war so ehrlich und mütterlich. Spontan hat Sie sich für mich in einer privaten Angelegenheit eingesetzt. Diese Hilfe war unbezahlbar. Zu dem Zeitpunkt war ich praktisch eine Fremde. Ich habe Sie als eine Frau kennengelernt die macht was Sie sagt. Ich schätze diesen Charakterzug sehr. Weiter hat sich eine private lockere Freundschaft ergeben. Ich durfte Ihre Familie kennenlernen. Ihre Kinder gehen ihren Weg und dieser wird von Suzana, Peter (ihrem Mann) und den Grosseltern liebevoll und fürsorglich begleitet. Die ganze Familie als solches ist lustig, freundschaftlich und sehr „normal“. Es ist angenehm und einfach mit Ihnen zusammen zu sein. Den Zusammenhalt und den Familiensinn in diesem Generationen-Haushalt mit zu erleben ist schön. Suzana ist eine tolle Frau. Sie setzt Ihre Träume um und verliert sich nicht. Sie hat ein Ziel vor Augen und dann legt sie los. Als Sie mir erzählte was Sie alles aufgebaut und umgesetzt hat, war ich sehr überrascht. So eine zarte, feine Person und eine Riesen- POWER mit enormem WILLEN. 'Suzana, Du bist eine Produzentin und keine Konsumentin. Ich wünsche Dir von HERZEN alles Gute für Deine Zukunft. Wo auch immer Dich Dein Weg hinführen wird – Du wirst eine Spur hinterlassen! Ich bin froh Dich zu kennen!' “

 

Daria Lauener Sozialpädagogin

"Suzana baute das Kinderhilfswerk PIPAPO auf, führte grosse, komplexe Events wie „Baden zeigt HERZ“ und „Schweiz zeigt HERZ“ durch. Sämtliche dieser Projekte konnte sie mit grossem Erfolg feiern und auf eine interessante Weise in den Medien vermarkten. Ich kenne Suzana auch privat. Wenn ich an sie denke, fällt mir als erstes ihre hohe Sozialkompetenz ein. Sie ist eine integre Persönlichkeit, die auf ihre Mitmenschen motivierend einwirken kann. Ihr vernetztes Denken und ihre Fähigkeit, komplexe Events zu organisieren machten sie in der aargauischen Landschaft zu einer bekannten und geschätzten Persönlichkeit. Sie sprüht vor kreativen Ideen und kann sie gut verknüpfen mit einem praktisch orientierten und pragmatischen Organisationstalent. Sie besitzt ein aussergewöhnlich gutes Sozialnetz und kann diese Beziehungen gut akquirieren für ihre Ideen. Bezeichnend für ihre Persönlichkeit ist sicher auch, dass sie für ihre Ideen kämpft und Durchhaltevermögen aufbringt, während sie aber Impulse und Ideen von aussen durchaus aufnehmen kann. Sie bringt ein hohes Mass an Selbstständigkeit und Selbstreflektion mit. Suzana besitzt einen hoch kreativen Geist. Ihre Möglichkeiten kann sie auch im künstlerischen Bereich ausleben und verkauft ihre Produkte. Diese Frau  fällt als interessante Persönlichkeit auf, weil sie die Gabe besitzt, ihre Kreativität in ganz pragmatische Art in konkrete Projekte umzusetzen und auch zum wirtschaftlichen Erfolg zu führen. Sicherlich hilft ihr dabei auch, dass sie jederzeit auf ihre Kommunikationsstärke zurückgreifen kann. Sie hat sich als Eventsmanagerin einen guten Ruf weit über die Bezirksgrenze aufgebaut und erreichte in den Medien ein entsprechend positives Echo."

 

Judith Vögele ehemalige Projektleiterin im Standortmarketing Baden & OK-Mitglied “Baden zeigt HERZ”

„SuzAna entschied intuitiv und glaubte an das Gelingen ihrer Herz-Idee mit dem Herz-Projekt, welches immer andere Menschen im Fokus hatte. Indem sie konsequent daran glaubte, war der Weg der Realisierung schon sicher!“

 

Paula Caradonna ehemalige Filialleiterin Bücher Doppler AG, Baden

„Suzana versteht es Visionen und Träume umzusetzen und das auf authentische Art und Weise. Sie ist unkompliziert und effizient. Ihr Engagement mit Gefühl und Verstand für soziale Projekte beeindruckt mich. Die Stadt Baden hat mit Suzana sehr an Herz gewonnen.“

 

Alexander Grauwiler Geschäftsleiter Volksschule Baden

 "Überzeugt von der Notwendigkeit, Gutes tun zu wollen und zu müssen, grenzenlos im Ausdenken von Ideen und Lösungsmöglichkeiten, vorbildlich in der Zielstrebigkeit und im Engagement, ansteckend-motivierend-begeisternd, HERZensgut im Umgang mit ihren Mitstreiter/-innen und mit ihren Mitmenschen – das ist SuzAna, wie ich sie kennengelernt habe. Sie kennen und sich von ihrem Kreativ- und Unternehmensgeist anstecken lassen zu dürfen betrachte ich als ein Privileg."

 

Cecilia Elmiger MerloPrivat-Person aus Baden

"Ich kenne Suzana seit rund 25 Jahren. Unsere Männer sind Freunde seit ihrer Jugendzeit. Suzana ist für mich die Powerfrau schlechthin! Schon als Mutter von zwei kleinen Kindern gründete und präsidierte sie ein Kinderhilfswerk, organisierte Anlässe, sammelte Spendengelder, leitete einen Vereinsvorstand. Schon damals bewunderte ich ihre Energie, ihre Überzeugungskraft und ihren Optimismus, über das sie in hohem Masse verfügt. Seither sind 15 Jahre vergangen und in der Zwischenzeit sind etliche neue Engagements hinzugekommen. Suzana ist aber auch ein Familienmensch. Trotz grosser zeitlicher Einbindung in ihre Projekte und Verpflichtungen sind ihr Familie und Freundschaften sehr wichtig, sie pflegt die Beziehungen, nimmt Anteilnahme, ist treu und sehr verlässlich! Ich glaube nicht, dass viele Menschen in der Region Baden so gut verankert und vielfältig vernetzt sind wie Suzana. Ihr heutiges Netzwerk ist enorm und reicht in verschiedenste Bereiche wie Medien, Politik, Wirtschaft, Freiwilligenarbeit, Kultur, Betagte, Jugendliche, Kinder usw. Das grosse Netzwerk, auf das Suzana heute zurück greifen kann, ist das Resultat ihrer Offenheit, ihrer charmanten Art, auf Leute zuzugehen, ihrem Willen, nicht aufzugeben und etwas in ihrem Umfeld zu bewegen."

 

Petra Koch Coaching & Consulting

"Ich habe Suzana beruflich kennen gelernt und schätze ihre Arbeit als Journalistin sehr. Sie hat das Schreiben im Blut, ist sehr kompetent und bringt es in ihren Artikeln auf den Punkt. Sie spricht die Menschen mit ihren Worten an und macht dadurch neugierig auf mehr. Ihre Idee und Umsetzung für „Baden zeigt Herz“ hat mich sehr beeindruckt. Aus einer Idee, einem Traum von ihr, ist ein grosses Projekt geworden. Das Projekt konnte dank ihr und ihrem Organisationstalent umgesetzt werden und die Spenden am Schluss des Projektes sprechen für sich! Dies zeigt: Träume sind erfüllbar und mit dem Willen und Glauben daran ist alles möglich. Ich freue mich auf die weitere Zusammenarbeit mit Suzana und bin sicher, dass es noch viele umsetzbare Träume gibt."

 

Thomas Stirnemann Leiter Werkhof Stadt Baden

"Mit dem Projekt „Baden zeigt Herz“ habe ich SuzAna kennen und schätzen gelernt. Ich habe selten mit jemandem zusammengearbeitet, der ein Projekt mit solch einem unermüdlichen Enthusiasmus und Ausdauer erfolgreich umsetzt. Chapeau!"

 

Hans Hofmann langjähriger Personalmanager an der ETH Zürich, bei CS Fides und am IBM Forschungslabor / Dozent für Personalmanagement an Fachhochschulen / Coach und Mentor in Personalfragen

 "SuzAna hat schon einige Male über meine Tochter Simona, die Schauspielerin ist, journalistisch kompetent, einfühlsam und überzeugend berichtet. Simona riet mir, mich am Projekt “Schweiz zeigt Herz” (CHzH), dessen Initiantin und Projektleiterin SuzAna war zu beteiligen. Als Mitglied des Vorstandes von CHzH habe ich SuzAna als äusserst engagierte, von Ideen sprühende, zukunftsgerichtete Persönlichkeit erlebt, die es ausgezeichnet versteht, andere für Ihre Gedanken und Absichten zu begeistern und zur Mitarbeit in hohem Ausmass zu motivieren. Ohne Ihren unermüdlichen Einsatz, ihre Innovationskraft und ihre Fähigkeit Mitmenschen von ihrem sozialen von Herz geprägten Engagement zu überzeugen wäre ein solches Projekt gar nicht realisierbar. Dafür gebührt ihr grösster Dank und tiefe Bewunderung."

 

Pascale Bruderer Wyss ehem. Ständerätin des Kantons Aargau

„Viele Menschen haben gute, spannende Ideen… aber nur manche davon wissen diese auch tatsächlich umzusetzen. SuzAna ist dies bereits mehrfach auf bewundernswerte Art und Weise gelungen – dank Leidenschaft, Einsatzbereitschaft und grosser Überzeugungskraft. Die von ihr initiierten Projekte sagen nicht nur viel aus über ihre persönlichen Interessen und Anliegen, sondern bereichern auch das gesellschaftliche Miteinander und motivieren zu mehr Solidarität im Alltag. Dafür gratuliere und danke ich SuzAna von Herzen.“

 

René Sedleger Unternehmer Buchs / ZH

"Ich kenne Suzana schon seit über 20 Jahren. Der Kontakt war anfangs vor allem privater Natur (sie ist die Ehefrau eines dannzumaligen Geschäftspartners) und unsere Familien (wir haben auch zwei Kinder) haben sich immer wieder getroffen und etwas unternommen. Schon im privaten Umgang ist sie immer wieder mit kreativen und überraschenden Ideen und Kreationen aufgefallen. Den Leuten eine Freude zu bereiten stand bei ihr immer an erster Stelle. In den letzten Jahren habe ich nebst regelmässigen Kontakten auch immer wieder aus der Presse von Suzana oder ihren vielfältigen Aktivitäten vernommen. Die positiven und eindrücklichen Berichte zeigten sie und ihre diversen Projekte, so wie ich Suzana seit je her kenne; eine Frau mit Herz, Initiative, Ideen und vor allem als jemand der nicht nur davon spricht sondern auch umsetzt. „Walk the talk!“ Immer wieder eine ungeheure Leistung, die Respekt verdient! Mit grosser Freude habe ich kürzlich von ihrem Talent, dem fotografieren profitiert. Hat sie mir doch ganz spontan und unkompliziert als Fotografin zu meinem „runden Geburtstag“ zugesagt, eine ausgezeichnete Arbeit abgeliefert und meinen Gästen und mir damit eine sehr grosse Freude bereitet! „Walk your talk!“, dann werden weiterhin viele Leute viel Freude daran haben."

 

Monika Hasler Lebensberatung – mediale Beratung Kraftquellen

"Ich habe SuzAna als “herzensgute” Powerfrau schätzen gelernt. Sie ist sehr kreativ und sprudelt nur so vor Ideen. Ihr Engagement, sei es für PIPAPO oder für andere Projekte, wie z.B. das Herzprojekt in Baden, war gewaltig. Mit ihrer Ausstrahlung und ihrem Durchhaltewillen hat sie schon sehr viel erreicht in ihrem Leben. Ich wünsche SuzAna von Herzen, dass sie all das zurückbekommt was Sie immer für andere, die Schwächeren und Ärmeren, tut."

 

René Saurenmann Betriebsleiter Terrassenbad Baden

"Übers persönliche Netzwerk durfte ich den ersten Kontakt mit SuzAna knüpfen. Eine auffallende positive Präsenz und ungemein wache Wahrnehmung fielen mir bei dieser charmanten Frau sofort auf. Es ist schier unmöglich ihrem Enthusiasmus und Einfluss nicht zu folgen und sich die verschiedensten Projekte von Ihr erklären zu lassen. Mit Sachverstand und viel Power bringt SuzAna Ihre Projekte ans interessierte Publikum. Sie kann sich hervorragend auf Ihr Gegenüber einstellen und ist absolut in der Lage auch Gruppengespräche erfolgreich zu managen. Diese Eigenschaften gepaart mit Unternehmergeist bewegten auch mich, am Projekt „Baden zeigt Herz“ zu partizipieren. Mit Ihrer umfangreicher Erfahrung und tatkräftiger Unterstützung vor Ort, wurde dieses Projekt ein voller Erfolg. Bei den damit verbundenen Publikationen überzeugte SuzAna mit geistreichen und witzigen Texten, die den Leser automatisch auf den Punkt hin informierten. Die ganze Aktion wäre nur ein Teilerfolg, hätte SuzAna nicht mit Ihrer wirklich starken Sozialkompetenz und menschlicher Grösse dazu beigetragen, die Aktion „Schweiz (Terrassenbad) zeigt Herz“ den nötigen Tiefgang einzuhauchen. Im Terrassenbad Baden und mir selber, wird SuzAna immer ein offenes Ohr für weitere gemeinsame Projekte finden. Ihre Person steht für eine Zukunft mit mehr Menschlichkeit. Ich freue mich zu Ihrem Freundeskreis zu zählen."

 

Edgar Zimmermann Cabaretist und Journalist, Vizepräsident der Stiftung Margrit Fuchs (www.ruanda.ch)

 "SuzAna hat ein grosses Herz für Mitmenschen, insbesondere für notleidende Menschen. Dies hat sie seit Jahren mit diversen Aktivitäten bewiesen, deren Erlös auch immer wieder dem Hilfswerk Margrit Fuchs Ruanda zugeflossen ist. Die Aktion “Baden zeigt Herz” setzte diesen Aktivitäten die Krone auf. Mit Begeisterung und unglaublichem Engagement hat sie dieses Projekt inszeniert und realisiert. Mit dem Erlös kann Tausenden von Kindern in Ruanda der Schulbesuch ermöglicht und darüber hinaus ein geplanter Schulhaus-Neubau zu einem namhaften Teil finanziert werden. Die Stiftung Margrit Fuchs ist überaus dankbar für diese grossartige Unterstützung zugunsten der Jugend in einem der ärmsten Länder dieser Erde."